Zum Inhalt springen

Beginn des Sommers! Ein Helm = ein Bogen reflektierender Sticker nach Wahl GRATIS

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Abonniere unseren Newsletter

Erhalten Sie 10 % Rabatt mit dem Aktionscode WELCOME10

Artikel: Overade, Gewinner der Fahrradmesse Eurobike 2023 mit OxiTurn und OxiBrake

Overade, lauréat au salon du vélo Eurobike 2023 avec OxiTurn et OxiBrake - Overade

Overade, Gewinner der Fahrradmesse Eurobike 2023 mit OxiTurn und OxiBrake

Overade gewinnt eine neue Auszeichnung auf der weltgrößten Fahrradmesse: Eurobike 2023!

Overade war bereits 2018 Gewinner unserer wasserdichten Fahrradtasche LOXI und kehrt mit seinen beiden Flaggschiffprodukten OxiTurn und OxiBrake, die im letzten Quartal 2022 auf den Markt kamen, an die Spitze des Podiums zurück. Die Jury der Eurobike- Messe würdigte deren äußerst innovativen Aspekt die folgenden Funktionalitäten:

  • OxiTurn : rote Positionsbeleuchtung mit Fahrtrichtungsanzeigern an den Enden. Letztere werden über eine Fernbedienung aktiviert (OxiMote. Die beiden Produkte OxiTurn + OxiMote werden auch zusammen im OxiTurn-Starterpaket zu einem reduzierten Preis verkauft)
  • OxiBrake : ein Bremsdetektor, der an Ihrem Bremsgriff befestigt wird und alle Ihre Verzögerungen präzise erfasst. Um die Funktionalität voll nutzen zu können, muss OxiBrake mit einer Beleuchtung gekoppelt werden (OxiLum oder OxiTurn. Es gibt zwei Pakete zum reduzierten Preis: OxiBrake Starter und OxiTurn Starter)

Diese neue Auszeichnung belohnt unser Engagement, für Sie hochinnovative Lösungen zu schaffen, um die Sicherheit von Radfahrern, Nutzern von Elektrorollern und ganz allgemein allen Nutzern sanfter Mobilität zu verbessern.


Ausgezeichnet auf der Fahrradmesse Eurobike

Seit 2007 werden die Eurobike Awards auf der gleichnamigen Messe verliehen. Es ist ganz einfach die größte globale Veranstaltung, die der Fahrrad- und sanften Mobilitätsbranche gewidmet ist. Die verliehenen Preise Die Eurobike Awards würdigen Produkte, die sich durch folgende Hauptkriterien auszeichnen:

  • Innovationsgrad
  • Designqualität
  • Originalität
  • Kommerzielles Potenzial

Im Jahr 2023 wurden 9 Produktkategorien hervorgehoben:

  • Fahrräder
  • Elektrofahrräder
  • Leichte Elektrofahrzeuge bis 45 km/h
  • Kleine Elektrofahrzeuge
  • Komponenten
  • Zubehör
  • Kleidung und Accessoires
  • Digitale Lösungen
  • Mobilitätslösungen und Infrastruktur

Wie jedes Jahr durchliefen alle Produkte einen strengen Auswahlprozess durch eine Jury, die sich aus Spezialisten zusammensetzte, die in Branchen tätig sind, die Synergien mit der Welt der sanften Mobilität aufweisen. Jedes der Produkte wurde nach mehreren Kriterien bewertet, um möglichst unparteiisch den Gewinner zu ermitteln. Die Kriterien waren wie folgt:

  • Innovation
  • Design
  • Funktionalität
  • Nachhaltigkeit
  • Qualität des Designs und der Materialauswahl

Die OxiTurn-Fahrradbeleuchtung und der OxiBrake-Bremsdetektor wurden auf der Eurokibe von einer vielfältigeren Jury als je zuvor ausgezeichnet

In diesem Jahr haben die Awards mit einer neuen Zusammensetzung der Jury, die der Diversifizierung und Interdisziplinarität einen hohen Stellenwert einräumt, eine große Weiterentwicklung erfahren.

Die neue Jury besteht aus Experten unterschiedlicher Fachgebiete, die eine Vielzahl an Perspektiven und Fachwissen mitbringen. Spezialisten der Fahrradindustrie, Produktdesigner, Ingenieure, Vertreter der Verkehrssicherheit und andere qualifizierte Fachleute wurden zusammengebracht, um Produktkandidaten zu bewerten.

  • Nils Holger Moormann : Präsident der Jury dieser Eurobike 2023-Ausgabe ist ein international renommierter Designer, der für seinen innovativen und minimalistischen Ansatz beim Möbeldesign bekannt ist. Der gebürtige Deutsche gründete 1982 sein gleichnamiges Unternehmen und erlangte seitdem weltweite Anerkennung für seine einzigartigen Designs. Dank seines Talents und seiner einzigartigen Vision von Design hat Nils Holger Moormann maßgeblich zur Entwicklung zeitgenössischer Möbel beigetragen. Sein Vermächtnis lebt durch seine zeitlosen Designs und seinen nachhaltigen Einfluss auf die Designszene weiter.

  • Dr. Sissi Pärsch : Renommierte Journalistin, anerkannt für ihre Expertise im Bereich Medien und Kommunikation. Sie verfügt über einen soliden akademischen Hintergrund und umfangreiche Erfahrung im Bereich Journalismus. Mit ihrem Fachwissen und ihrer Leidenschaft für den Journalismus spielt Dr. Sissi Pärsch eine entscheidende Rolle bei der Verbreitung relevanter Informationen und der Schaffung einer fundierten Debatte. Seine Arbeit trägt zur Stärkung der Demokratie bei, indem es den Bürgern Zugang zu hochwertigen Informationen und fundierten Entscheidungen ermöglicht.

  • Miłosz Kędracki : Während seiner Studienzeit von 1992 bis 1995 arbeitete er als Fahrradmechaniker bei Cykriet, einer renommierten Werkstatt in Oslo, Norwegen. Dieser Workshop war für ihn alles andere als klein, sondern ein echtes Erlebnis. Nach seinem Abschluss hatte Miłosz die Idee, mit seinen Arbeitskollegen eine Monatszeitschrift zu gründen.

    Als der Herausgeber 2001 in den Ruhestand ging, erkannte Miłosz die Chance und kaufte ihm die Zeitschrift ab. So begann er seine Reise als Chefredakteur, führte bikeBoard zu unerwarteten Höhen und übertraf alle Erwartungen, auch seine eigenen.

  • Lehrer. Dr.-Ing. Petra Schäfer ist eine renommierte Professorin für Verkehrsplanung an der Frankfurt University of Applied Sciences. Sie verfügt über einen Doktortitel im Bauingenieurwesen und umfangreiche Erfahrung im Bereich Verkehrsplanung und -management.

    Als Professorin spielt Petra Schäfer eine Schlüsselrolle bei der Aus- und Weiterbildung zukünftiger Fachkräfte im Verkehrssektor. Sie vermittelt die Grundlagen der Verkehrsplanung mit Schwerpunkt auf Themen wie nachhaltige Mobilität, Stadtplanung und Verkehrspolitik.

  • Annette Blum ist eine leidenschaftliche und kompetente Fahrradmechanikerin. Aufgrund ihrer Erfahrung als „Zweiradmechanikerin“ verfügt sie über fundierte Kenntnisse in der Reparatur, Wartung und Instandhaltung von Fahrrädern.

  • Maximilian Leugner ist ein renommierter Experte auf dem Gebiet der mechanischen Produktsicherheit, darunter Fahrräder, Elektrofahrräder (Pedelec) und Sportgeräte. Er ist Laborleiter für mechanische Produkte beim TÜV Rheinland, einer Organisation, die für ihre Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsdienstleistungen bekannt ist.

  • Markus Emmert ist aktives Mitglied im Beirat des Bundesverbandes eMobilität eV in Deutschland. Seine Aufgabe als Vorstandsmitglied besteht in der strategischen Beratung und Empfehlung zu Fragen der Elektromobilität.




Anerkennung der Relevanz unserer Vision von Innovation im Dienste städtischer Radfahrer

Zum zweiten Mal wird Overade auf der weltweit größten Ausstellung zum Thema Radfahren und sanfte Mobilität ausgezeichnet. Damit rückt Overade erneut in den Mittelpunkt der Unternehmen, deren Sinn für Innovation und die Relevanz von Konzepten anerkannt sind.

Als Benchmark bietet ein Eurobike Award große Sichtbarkeit und stärkt sowohl die Glaubwürdigkeit des Gewinnerunternehmens als auch des jeweiligen Produkts. Ein preisgekröntes Produkt ist eines, das seinen Käufer nicht enttäuscht und ihn lange Zeit voll und ganz zufrieden stellt.

Für uns ist die Verleihung des Eurobike- Awards eine große Anerkennung für die Arbeit unseres Teams aus Konstrukteuren und Designern. Dies zeigt unsere Fähigkeit, Produkte zu entwickeln, die den tatsächlichen Bedürfnissen von Nutzern sanfter Mobilität gerecht werden.

Diese Auszeichnung bestärkt unseren leidenschaftlichen Wunsch nach täglicher Innovation, um unseren Kunden stets die besten Sicherheitslösungen in einem möglichst ästhetischen und effizienten Design zu bieten.

Diese Auszeichnung wollen wir mit allen Radfahrern und E-Scooter-Nutzern feiern

Um diese Anerkennung zu feiern, bieten wir Ihnen ein Sonderangebot an, das vom 21. Juni bis 16. Juli 2023 nur in unserem Online-Shop mit dem Aktionscode EUROBIKE2023 gültig ist (gültig ab 40 € Einkauf).



Entdecken Sie unsere innovativen Oxi-Beleuchtungspakete (wieder).

Die beiden preisgekrönten Produkte auf der Eurobike 2023 sind Teil einer Oxi-Reihe, einer Reihe von Beleuchtungspaketen, darunter:

  • Das OxiBrake-Starterpaket : Beleuchtung kombiniert mit einem manuellen Bremsdetektor, um nachfolgende Benutzer sofort vor Ihrer Verzögerung zu warnen.
  • Das OxiTurn-Starterpaket : Helmbeleuchtung mit Richtungsanzeigern, die über eine Fernbedienung am Lenker gesteuert werden kann.
  • Das OxiTurn Deluxe-Paket : Positionsbeleuchtung mit ferngesteuerten Blinkern und einer Bremswarnung, die beim Bremsen ein starkes rotes Licht aktiviert.


Unser OxiTurn Deluxe-Paket ist das umfassendste Paket. Damit wird jede Fahrt zu einem sichereren und angenehmeren Erlebnis.

Dank der fernsteuerbaren Blinker und des automatischen Bremslichts ermöglicht dieses revolutionäre Paket Radfahrern eine effektivere Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern.

Die Fahrtrichtungsanzeiger im OxiTurn Deluxe-Paket sind ein echter Fortschritt in Sachen Sicherheit für Radfahrer. Mit der mitgelieferten Fernbedienung können Radfahrer ihre Richtungsänderungen ganz einfach signalisieren und so ihre Absichten für Autofahrer und andere Radfahrer besser sichtbar machen. Dies trägt dazu bei, das Risiko von Unfällen durch unvorhergesehene Manöver, wie z. B. das Ausgreifen zum Abbiegen, zu verringern.

Darüber hinaus ist der automatische Bremsdetektor des OxiTurn Deluxe-Pakets ein weiterer großer Pluspunkt für die Sicherheit von Radfahrern. Auf den Bremshebel gesteckt, löst unser Bremsdetektor das Bremslicht aus, sobald der Nutzer bremst. Dieses Bremslicht erregt die Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer und zeigt ihnen an, dass der Radfahrer langsamer wird. Das Risiko eines Auffahrunfalls wird dadurch drastisch begrenzt.

Um mehr über unsere Oxi-Beleuchtungspakete und ihre einzigartigen Eigenschaften zu erfahren, konsultieren Sie unser Produktblatt auf unserer Website.



Konzentrieren Sie sich auf die Eurobike-Messe. Der globale Maßstab für die Fahrradindustrie

Die Eurobike ist eine der bekanntesten und einflussreichsten Veranstaltungen in der Fahrrad- und urbanen Mobilitätsbranche. Die Messe fand traditionell in Friedrichshafen, einer malerischen Stadt am Bodensee in Deutschland, statt und erlebte dieses Jahr einen historischen Wandel. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte begrüßte die Eurobike ihr Publikum in der legendären Stadt Frankfurt.

Dieser neue Standort hat der Messe Schwung verliehen, indem er Ausstellern und Besuchern ein aufregendes städtisches Umfeld und eine lebendige Atmosphäre bietet.

Vom 21. bis 25. Juni 2023 bringt die Eurobike die wichtigsten Akteure der Branche zusammen, darunter große Fahrradmarken, Zulieferer, Hersteller, Händler, Fachmedien und Radsportbegeisterte aus aller Welt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eine breite Produktpalette von klassischen Fahrrädern bis hin zu E-Bikes, Zubehör, Komponenten, Kleidung, innovativen Technologien und urbanen Mobilitätslösungen zu erkunden.

Neben der Produktausstellung bietet die Eurobike ein spannendes Veranstaltungsprogramm. Live-Demonstrationen ermöglichen es den Besuchern, Fahrräder und Ausrüstung vor Ort zu testen. Radwettbewerbe, Rennen und akrobatische Shows sorgen für spannende Unterhaltung. Konferenzen, Seminare und Diskussionsforen befassen sich mit wichtigen Branchenthemen wie technologischer Innovation, Nachhaltigkeit, urbaner Mobilität, Markttrends und aktuellen Herausforderungen.

Die Eurobike ist auch eine einzigartige Gelegenheit zum Networking. Aussteller haben die Möglichkeit, ihre Produkte und Innovationen einem qualifizierten Publikum zu präsentieren, mit potenziellen Distributoren zu interagieren, Geschäftsverträge abzuschließen und ihr berufliches Netzwerk zu erweitern. Besucher hingegen können sich mit Branchenexperten, Vertretern renommierter Marken und einflussreichen Fachleuten vernetzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Eurobike .

Die folgenden Artikel

Du casque vélo « boudin » au casque vélo pliable, la grande histoire du casque vélo - Overade

Vom „Boudin“-Fahrradhelm bis zum faltbaren Fahrradhelm, die große Geschichte des Fahrradhelms

Die Geschichte des Fahrradhelms reicht bis in die Nachkriegszeit zurück. Auch wenn der Helm zu einem unverzichtbaren Zubehörteil der Radfahrerausrüstung geworden ist , war das nicht immer derselbe....

Weiterlesen
Making Off de la pub de notre avertisseur de freinage OxiBrake Starter - Overade

Aus der Werbung für unsere OxiBrake-Starterbremswarnung

Overade erweitert seine Produktpalette für sanfte Mobilität um eine Innovation, die Sie interessieren dürfte: eine zuverlässige und einfach zu bedienende Bremswarnung.

Weiterlesen